Jobs

Asecus AG bietet ihren anspruchsvollen Kunden in allen Bereichen der IT-Security und anverwandten Informatik-Gebiete umfassenden Service mit erstklassiger Qualität. Sie hat sich dank wirtschaftlichen und innovativen IT-Lösungen in ihrem Segment als namhaftes Schweizer Unternehmen etabliert. Einer selbstständigen und zuverlässigen Persönlichkeit bietet sich die Möglichkeit, eine spannende und herausfordernde Aufgabe zu übernehmen:

F5 – Engineer ICT-Security/-Infrastruktur (m/w)
mit langjähriger  Erfahrung im Bereich der
F5 Module LTM, APM, ASM

Innerhalb eines dynamischen Teams sind Sie zuständig für die Planung, die Konzeption, das Engineering, die Installation und die Wartung im IT-Security Segment mit Fokus auf die F5 Produkte/Module. Sie analysieren und beheben Störungen in businesskritischen Umgebungen. Sie bieten beratende Unterstützung während der Konzept- und/oder Vorstudienphase für Projekte. Die Ausarbeitung von Lösungen zusammen mit dem Verkauf ist ein weiterer wesentlicher Teil Ihrer Arbeit.

Sie bringen ein abgeschlossenes FH- oder Hochschulstudium in der Informatik (oder vergleichbar) mit. Sie besitzen fundierte Netzwerk- und IT-Security Kenntnisse, vor allem der F5 Produkte mit Zertifizierungen. Weiter sind Sie eine belastbare, flexible und teamfähige Persönlichkeit mit konzeptionellem Denkvermögen und hoher Lernbereitschaft. Analytisches Vorgehen sowie vernetztes Denken zeichnen Sie ebenso aus wie eine selbständige, verantwortungsbewusste, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise.

In einem dynamischen Arbeitsumfeld mit vielen Freiräumen, Interaktionen und Eigenverantwortung werden Sie in einem kreativen und professionellen Team eine begeisternde und integrierte Unternehmenskultur erleben.

Arbeitsort:  
8320 Fehraltorf

Sprachen:
Deutsch, mündlich und schriftlich sehr gute Kenntnisse
Englisch, mündlich und schriftlich gute Kenntnisse

Werner Kohler steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen.

Kontakt: Tel.: 043 399 20 00; e-Mail: werner.kohler@asecus.ch