SentinelOne

SentinelOne

Vereinigen Sie den Schutz vor Endpunkt-, Cloud- und Identitätsbedrohungen mit einer XDR-Integration

SentinelOne definiert Cybersicherheit neu, indem es die Grenzen der autonomen Technologie verschiebt. Die Singularity™️ XDR-Plattform von SentinelOne umfasst KI-gestützte Prävention, Erkennung, Reaktion und Bedrohungsjagd über Benutzerendpunkte, Container, Cloud-Workloads und IoT-Geräte hinweg. Sie ermöglicht es Unternehmen, sich schneller, in grösserem Umfang und mit höherer Genauigkeit über ihre gesamte Angriffsfläche hinweg zu verteidigen.

Singularity™ setzt den Standard für moderne Sicherheitsplattformen mit einer beispiellosen Transparenz dessen, was sich in Ihrem Netzwerk befindet, und einer Automatisierung und Kontrolle auf Unternehmensniveau. Umfangreiche KI-Modelle ermöglichen es jedem Endpunkt und jeder Cloud-Workload, Bedrohungen in Echtzeit selbstständig zu verhindern, zu erkennen und zu beheben.
SentinelOne ist ein stolzer Marktführer auf dem Gebiet der Unternehmenssicherheit. SentinelOne wurde von Experten wie Gartner für seine Leistung und Innovation ausgezeichnet und ist bei Tests und Bewertungen von Unternehmen wie MITRE Engenuity und SE Labs stets führend.

Haben Sie Fragen zu SentinelOne und wünschen eine unverbindliche Kotaktaufnahme?

Unsere Produkte von SentinelOne

SentinelOne EDR – Singularity Platform

Die native SentinelOne Singularity-Plattform für Endpoint Protection und Endpoint Detection and Response ermöglicht Analysten aller Qualifikationsstufen eine einfache Bedienung. Der branchenführende Kontext beschleunigt Untersuchungen, erhöht die Erkennungseffizienz und verkürzt die Mean Time to Respond, wie die MITRE Engenuity ATT&CK® Evaluation drei Jahre in Folge gezeigt hat.

  • Kombinieren Sie statische und verhaltensbasierte Erkennungen, um bekannte und unbekannte Bedrohungen zu neutralisieren.
  • Beseitigen Sie die Ermüdung von Analysten durch automatische Reaktionen auf verdächtiges Verhalten.
  • Verhindern Sie proaktiv Bedrohungen, indem Sie die Sichtbarkeit Ihrer Endpunkte erweitern.
  • Erstellen Sie weitere, benutzerdefinierte Automatisierungen mit einer API mit über 350 Funktionen.
  • Sammeln und korrelieren Sie Telemetriedaten über Ihre Endpunkte, um einen ganzheitlichen Kontext zu einer Bedrohung zu erhalten.
  • Ermöglichen Sie es Analysten, die Ursache und den Verlauf eines Angriffs zu verstehen, unabhängig von ihrem Kenntnisstand.
  • Ergänzen Sie Erkennungen mit Bedrohungsdaten, ohne menschliches Eingreifen.
  • Informieren Sie Ihre Untersuchungen mit branchenführendem Kontext.

Zum Hersteller

Arctic Wolf Managed Detection and Response

Die Arctic Wolf® Managed Detection and Response (MDR)-Lösung bietet eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung Ihrer Netzwerke, Endpunkte und Cloud-Umgebungen, um Sie bei der Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung nach modernen Cyberangriffen zu unterstützen.

Detect
Umfassende Sichtbarkeit – Arbeitet mit Ihrem bestehenden Technologie-Stack, um Assets zu erkennen und zu profilieren sowie Daten und Sicherheitsereignisse aus verschiedenen Quellen zu sammeln.
24×7-Überwachung – Ihre Umgebung wird rund um die Uhr auf Bedrohungen und Risiken überwacht, so dass Sie sich auf andere wichtige Bereiche Ihres Unternehmens konzentrieren können.
Fortgeschrittene Bedrohungen – Erkennen Sie fortgeschrittene Bedrohungen, die bei anderen Ansätzen übersehen werden, mit einer Plattform, die mehr Sicherheitsdaten analysiert, und einem erfahrenen Team, das weiß, wie man nach ihnen sucht.

Respond
Managed Investigations – Arctic Wolf untersucht verdächtige Aktivitäten, damit Sie es nicht tun müssen, so dass Ermüdungserscheinungen und Zeitverschwendung bei der Untersuchung von Fehlalarmen der Vergangenheit angehören.
Log Retention and Search – Nimmt Ihnen die Arbeit der Log-Verwaltung ab und ermöglicht es Ihnen, bei Bedarf zusätzliche Untersuchungen durchzuführen.
Reaktion auf Vorfälle – Jede Sekunde zählt. Erkennen Sie kritische Sicherheitsvorfälle innerhalb von Minuten und reagieren Sie darauf, um die Ausbreitung von Bedrohungen zu verhindern.

Recover
Geführte Wiederherstellung – Arctic Wolf arbeitet mit Ihnen bei der Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung zusammen, um sicherzustellen, dass die Bedrohung neutralisiert wurde und nicht zurückgekehrt ist.
Ursachenanalyse – Eingehende Untersuchung der Ursachen von Vorfällen, um die Erstellung von maßgeschneiderten Regeln und Arbeitsabläufen zu fördern, die Ihre Sicherheitslage verbessern.
Personalisiertes Engagement – Regelmäßige Besprechungen, um Ihre allgemeine Sicherheitslage zu überprüfen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden, die für Ihre Umgebung optimiert sind.

Zum Hersteller

Arctic Wolf

Arctic Wolf

Vereinfachen Sie den Betrieb Ihrer Sicherheit mit Arctic Wolf

Mithilfe der cloudbasierten Arctic Wolf®-Plattform helfen wir Unternehmen, Cyberrisiken zu minimieren, indem wir Sicherheitsmassnahmen als Concierge-Service anbieten. Die Lösungen von Arctic Wolf umfassen Arctic Wolf® Managed Detection and Response (MDR), Managed Risk, Managed Security Awareness und Incident Response, die jeweils über das Concierge Delivery Model bereitgestellt werden. Hochqualifizierte Sicherheitsexperten arbeiten als Erweiterung der internen Teams und bieten 24×7 Überwachung, Erkennung und Reaktion sowie fortlaufendes Risikomanagement, um Unternehmen proaktiv zu schützen und ihre Sicherheitslage kontinuierlich zu verbessern.

Mit mehr als einer Million lizenzierten Nutzern bei Tausenden von Kunden weltweit, verarbeitet die Arctic Wolf® Plattform über 3 Billionen Ereignisse pro Woche. Sie sammelt und bereichert Endpunkt-, Netzwerk- und Cloud-Telemetrie und analysiert diese mit mehreren Erkennungs-Engines. Maschinelles Lernen und benutzerdefinierte Erkennungsregeln liefern dann personalisierten Schutz für Ihr Unternehmen.

Haben Sie Fragen zu Arctic Wolf und wünschen Sie eine unverbindliche Kontaktaufnahme?

Unsere Produkte von Arctic Wolf

Arctic Wolf Incident Response JumpStart Retainer

Der Arctic Wolf Incident Response (IR) JumpStart Retainer ist eine innovative Lösung, die Unternehmen auf Cyberangriffe vorbereitet, ohne dass die mit herkömmlichen IR Retainern verbundenen hohen Vorlaufkosten anfallen. Er bietet eine einzigartige Mischung aus schneller Reaktion und proaktiver Planung, mit einer branchenführenden SLA (Service Level Agreement) von 1 Stunde Reaktionszeit und einem IR Plan Builder für eine effektive Planung der Reaktion auf Vorfälle.

Der Service umfasst eine gründliche Überprüfung des IR-Plans, um Lücken aufzudecken und den Reaktionsprozess zu optimieren und eine schnelle Behebung zu gewährleisten. Arctic Wolf verwendet ein elastisches Incident Response Framework, das ein skalierbares und effizientes Management von Cyber-Notfällen ermöglicht und von einem speziellen Incident Director für eine optimale Koordination und Kommunikation geleitet wird.

Zu den wichtigsten Merkmalen des IR JumpStart Retainers gehören:

  • Sichern: Sofortige Beseitigung der Bedrohung, laufende Überwachung und Beweissicherung.
  • Analysieren: Detaillierte Untersuchung von Ursache, Ausmass und Auswirkungen des Sicherheitsvorfalls.
  • Wiederherstellen: Umfassende Wiederherstellung des Zustands vor dem Vorfall, einschliesslich Datenwiederherstellung und Systemwiederherstellung, mit Optionen für Lösegeldverhandlungen.
  • Schnelles Engagement: Garantierte Reaktionszeit von 1 Stunde, schnellstmögliche erste Anrufe und ermässigte IR-Service-Tarife.
  • Full-Service-IR-Team: Von der Eindämmung bis zur Wiederherstellung, mit umfassenden forensischen Analysen und Wiederherstellungsdiensten.
  • Proaktive Planung: Unterstützung bei der Identifizierung kritischer Anlagen und Kontakte sowie Überprüfung des Plans zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft.

Zum Hersteller

Arctic Wolf Incident Response

Wenn Cyber-Angriffe zu grösseren Vorfällen werden, brauchen Unternehmen einen bewährten Partner, der ihnen hilft, die Bedrohung vollständig zu beseitigen und den normalen Geschäftsbetrieb wiederherzustellen. Arctic Wolf® ist der Meinung, dass Sie zur vollständigen Beseitigung der Bedrohung und zur Wiederherstellung des normalen Geschäftsbetriebs einen Full-Service-Anbieter für Incident Response (IR) benötigen. Es reicht nicht aus, die Bedrohung einfach zu beseitigen. Stattdessen sind die Suche nach der Ursache, die Dokumentation des Geschehens und die Wiederherstellung des Geschäftsbetriebs in den Zustand vor dem Vorfall in jedem Reaktionsszenario entscheidend, um das Unternehmen wieder online zu bringen und zukünftige Vorfälle zu verhindern.

Sichern

Die Umgebung sichern, indem der Zugang der Bedrohungsakteure unterbunden wird

  • Den Ausgangspunkt der Kompromittierung beseitigen
  • Auf erneute Einbruchsversuche überwachen
  • Daten und Beweise sammeln und sichern

Analysieren

Die Ursache und das Ausmass der Aktivitäten innerhalb des Netzwerks analysieren

  • Verweildauer ermitteln – Untersuchen, auf welche Dateien zugegriffen wurde, welche gelöscht oder gestohlen wurden
  • Gründliche Erklärung der forensischen Erkenntnisse
  • Wiederherstellen

Wiederherstellen

Wiederherstellung des Zustands des Unternehmens vor dem Vorfall

  • Wiederherstellung von Daten und Systemen
  • Verhandlungen mit Bedrohungsakteuren
  • Lösegeld-Vergleiche

IR JumpStart-Retainer

Organisationen können sich mit ihrem IR JumpStart Retainer einen vorrangigen Zugang zu Arctic Wolf Incident Response sichern. Der Arctic Wolf® IR JumpStart Retainer ist der erste proaktive Incident Response Retainer, der Incident Response-Planung mit einem 1-Stunden-SLA und keinen im Voraus bezahlten Stunden kombiniert.

Zum Hersteller

Arctic Wolf Managed Detection and Response

Die Arctic Wolf® Managed Detection and Response (MDR)-Lösung bietet eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung Ihrer Netzwerke, Endpunkte und Cloud-Umgebungen, um Sie bei der Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung nach modernen Cyberangriffen zu unterstützen.

Detect
Umfassende Sichtbarkeit – Arbeitet mit Ihrem bestehenden Technologie-Stack, um Assets zu erkennen und zu profilieren sowie Daten und Sicherheitsereignisse aus verschiedenen Quellen zu sammeln.
24×7-Überwachung – Ihre Umgebung wird rund um die Uhr auf Bedrohungen und Risiken überwacht, so dass Sie sich auf andere wichtige Bereiche Ihres Unternehmens konzentrieren können.
Fortgeschrittene Bedrohungen – Erkennen Sie fortgeschrittene Bedrohungen, die bei anderen Ansätzen übersehen werden, mit einer Plattform, die mehr Sicherheitsdaten analysiert, und einem erfahrenen Team, das weiß, wie man nach ihnen sucht.

Respond
Managed Investigations – Arctic Wolf untersucht verdächtige Aktivitäten, damit Sie es nicht tun müssen, so dass Ermüdungserscheinungen und Zeitverschwendung bei der Untersuchung von Fehlalarmen der Vergangenheit angehören.
Log Retention and Search – Nimmt Ihnen die Arbeit der Log-Verwaltung ab und ermöglicht es Ihnen, bei Bedarf zusätzliche Untersuchungen durchzuführen.
Reaktion auf Vorfälle – Jede Sekunde zählt. Erkennen Sie kritische Sicherheitsvorfälle innerhalb von Minuten und reagieren Sie darauf, um die Ausbreitung von Bedrohungen zu verhindern.

Recover
Geführte Wiederherstellung – Arctic Wolf arbeitet mit Ihnen bei der Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung zusammen, um sicherzustellen, dass die Bedrohung neutralisiert wurde und nicht zurückgekehrt ist.
Ursachenanalyse – Eingehende Untersuchung der Ursachen von Vorfällen, um die Erstellung von maßgeschneiderten Regeln und Arbeitsabläufen zu fördern, die Ihre Sicherheitslage verbessern.
Personalisiertes Engagement – Regelmäßige Besprechungen, um Ihre allgemeine Sicherheitslage zu überprüfen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden, die für Ihre Umgebung optimiert sind.

Zum Hersteller

Forcepoint ONE

Forcepoint ONE ist eine All-in-One-Cloud-Plattform, die Sicherheit einfach macht. Sie können Zero Trust und Security Service Edge (SSE, die Sicherheitskomponente von SASE) schnell einführen, da wir wichtige Sicherheitsservices, einschließlich Secure Web Gateway (SWG), CloudAccess Security Broker (CASB) und Zero Trust Network Access (ZTNA), vereint haben.

Keine fragmentierten Produkte mehr. Wir bieten Ihnen eine Plattform, eine Konsole und einen Agenten mit vielen Lösungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick, kontrollieren Sie den Zugriff und schützen Sie Daten auf verwalteten und nicht verwalteten Anwendungen und allen Geräten mit einem Satz von Sicherheitsrichtlinien.

SASE

SASE

Asecus – Ihr Partner für Zero Trust

Da Mitarbeiter immer mobiler werden und nicht mehr nur vor Ort arbeiten, Unternehmen zunehmend SaaS-Anwendungen einsetzen oder Daten und Anwendungen in die Cloud verlagern, bieten bestehende Netzwerkansätze nicht mehr die erforderliche Sicherheit und Zugangskontrolle. Darüber hinaus erfordert die Einführung einer Zero Trust Architecture einen neuen Ansatz für die Netzwerkarchitektur und -sicherheit.

Secure Access Service Edge (SASE) ist die Konvergenz von Wide Area Networking (WAN) und Netzwerksicherheitsdiensten wie CASB, FWaaS, SWG, Zero Trust Network Access, DLP und anderen, in einem einzigen, aus der Cloud bereitgestellten Servicemodell. Es garantiert den Benutzern den sofortigen, ununterbrochenen Zugriff, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Haben Sie Fragen zu unseren SASE Lösungen und wünschen eine unverbindliche Kontaktaufnahme?

Unsere Produkte

Forcepoint ONE

Forcepoint ONE ist eine All-in-One-Cloud-Plattform, die Sicherheit einfach macht. Sie können Zero Trust und Security Service Edge (SSE, die Sicherheitskomponente von SASE) schnell einführen, da wir wichtige Sicherheitsservices, einschließlich Secure Web Gateway (SWG), CloudAccess Security Broker (CASB) und Zero Trust Network Access (ZTNA), vereint haben.

Keine fragmentierten Produkte mehr. Wir bieten Ihnen eine Plattform, eine Konsole und einen Agenten mit vielen Lösungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick, kontrollieren Sie den Zugriff und schützen Sie Daten auf verwalteten und nicht verwalteten Anwendungen und allen Geräten mit einem Satz von Sicherheitsrichtlinien.

palo-alto-next-generation-firewall-strata

Palo Alto Networks – Prisma SASE

Palo Alto Networks Prisma SASE ist die branchenweit umfassendste SASE-Lösung (Secure Access Service Edge) eines einzigen Anbieters und bietet folgende Vorteile:

  • Überlegene ZTNA 2.0-Sicherheit: Konsistenter Schutz der hybriden Belegschaft mit der überlegenen, KI-gestützten Sicherheit von ZTNA 2.0.
  • SD-WAN der nächsten Generation: Die branchenweit erste SD-WAN-Lösung der nächsten Generation, die die Transformation von Zweigstellen mit einem aussergewöhnlichen Benutzererlebnis ermöglicht und gleichzeitig den Betrieb mit verbesserten Sicherheitsergebnissen.
  • Aussergewöhnliches Benutzererlebnis: Das integrierte Autonomous Digital Experience Management (ADEM) versetzt die IT-Abteilung in die Lage, Probleme mit Anwendungen, Netzwerken und der Sicherheitslage zu erkennen, vorherzusagen und zu beheben, um proaktiv ein hervorragendes Benutzererlebnis zu bieten.

Support

Support

Schnell kompetente Unterstützung erhalten

Support

Unser eigenes Support Team erweitert die Support Angebote der Hersteller mit lokalisierten Dienstleistungen, die Kunden bei der Wartung und dem Betrieb ihrer Sicherheitsinfrastruktur unterstützen. Als autorisiertes Support Center für führende Anbieter hat unser Team direkten Zugang zu den Third-Level-Support-Spezialisten der Hersteller, um die Lösung technischer Probleme zu beschleunigen.

Basic Support

Help Desk mit Ticketing Management

First- und Second-Level-Support

Montag – Freitag, exkl. Feiertage

08:00 – 18:00

Incident-Management in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern (Third-Level-Support)

Pro Support

Basic Support, plus:

Kürzere Reaktionszeit

Mit Option beschleunigter Lieferung von Ersatz Hardware

Premium Support

Pro Supports, plus:

7×24 Stunden Bereitschaft mit Pikettdienst

Vor Ort Unterstützung

Haben Sie Fragen zu unseren Support-Packeten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Application Security

Application Security

Application Security

Mittels Anwendungen wie Online Shops und Kundenportale können Unternehmen ihren Kunden Services über das Internet bereitstellen. Kunden können dadurch rund um die Uhr auf die Services des Unternehmens zugreifen.

Gleichzeitig wird mit Webanwendungen aber auch der Perimeter eines Unternehmens aufgeweicht. Abfragen aus dem Internet werden direkt oder mit API aufrufen an Datenbanken im Backend des Unternehmens weitergeleitet und ausgeführt. Dadurch werden interne Ressourcen des Unternehmens angreifbar. Bereits eine einzelne Schwachstelle in einer Webanwendung kann ausreichen, damit ein Angreifer Zugriff auf den kompletten Datenbestand einer Webanwendung erhält. Hat ein Angreifer erstmals ein System erfolgreich kompromittiert, wird er versuchen innerhalb des Unternehmensnetzwerks auch weitere Systeme anzugreifen. Anwendungen in der Cloud sollten bereits im Rahmen der Entwicklung vor Schwachstellen, Fehlkonfigurationen und mehr geschützt werden, um die Bereitstellung von Anwendungen sicherer zu machen.

Haben Sie Fragen zu Application Security und wünschen eine unverbindliche Kontaktaufnahme?

Unsere Produkte

F5

F5 Networks ist ein amerikanisches Unternehmen das weltweit führend im Bereich Application Delivery Networking (ADN) ist. Die Lösungen fokussieren sich auf die Bereitstellung, Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit von Applikation. Asecus arbeitet seit dem Jahr 2004 mit F5 Networks zusammen und ist auf der höchstmöglichen Stufe für nationale Firmen zertifiziert. Das Flaggschiff von F5 Networks, der BIG-IP, überzeugt insbesondere durch seine vielfältigen Einsatzbereiche und Anpassungsmöglichkeiten. Durch die letzten Akquisen hat F5 Networks den Fokus auf Cloud und Container Sicherheit weiter ausgebaut.

Zum Hersteller

Wiz

Wiz scannt jede Schicht Ihrer Cloud-Umgebungen ohne Agenten, um eine vollständige Transparenz aller in Ihrer Cloud ausgeführten Technologien ohne blinde Flecken zu bieten. Wiz verbindet sich über API mit AWS, Azure, GCP, OCI, Alibaba Cloud, VMware vSphere, Red Hat OpenShift und Kubernetes über virtuelle Maschinen, Container, serverlose Funktionen und Datenspeicher wie öffentliche Buckets, Datenvolumen und Datenbanken. Unternehmen jeder Größenordnung, von denen, die gerade erst mit der Cloud beginnen, bis hin zu denen mit den größten Cloud-Fußabdrücken, erhalten in wenigen Minuten einen einzigen, umfassenden Überblick über die Cloud.
Wiz priorisiert fortlaufend kritische Risiken auf der Grundlage einer tiefgreifenden Cloud-Analyse über Fehlkonfigurationen, Netzwerkexposition, Geheimnisse, Schwachstellen, Malware, sensible Daten und Identitäten, um eine einzige priorisierte Ansicht der Risiken für Ihre Cloud zu erstellen. Der Wiz Security Graph bietet kontextbezogene Einblicke, die proaktiv und systematisch toxische Kombinationen von realen Risiken und Angriffswegen in Ihre Cloud identifizieren, so dass Sie proaktiv Ihre Angriffsfläche reduzieren können.

Zum Hersteller

Palo Alto Networks – Prisma Cloud Compute

Die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen ist schnelllebig und komplex. Für Sicherheitsteams kann es eine Herausforderung sein, damit Schritt zu halten. Einige DevOps-Best-Practices bieten jedoch die Möglichkeit, Anwendungen und Infrastruktur vom Code bis zur Cloud durch Automatisierung zu sichern und so den Druck zu verringern. Prisma Cloud sichert Anwendungen vom Code bis zur Cloud und ermöglicht es Sicherheits- und DevOps-Teams, effektiv zusammenzuarbeiten, um die Entwicklung und Bereitstellung sicherer Cloud-nativer Anwendungen zu beschleunigen.
Prisma Cloud bietet umfassende Sicherheit während des gesamten Softwareentwicklungszyklus. Die Plattform identifiziert Schwachstellen, Fehlkonfigurationen, Compliance-Verstösse und offengelegte Secrets früher im Entwicklungszyklus. Mit der Scan-Unterstützung für IaC-Vorlagen, Container-Images, Open-Source-Pakete und Bereitstellungspipelines bietet Prisma Cloud Codesicherheit, die durch eine Open-Source-Community und jahrelange Expertise und Bedrohungsforschung gestützt wird. Durch die vernetzte Sichtbarkeit und Richtlinienkontrolle können Entwicklungsteams ihren gesamten Stack sichern, ohne ihre Tools zu verlassen, während Sicherheitsteams sicherstellen können, dass der gesamte bereitgestellte Code sicher ist.

Zum Whitepaper

F5

F5 Networks ist ein amerikanisches Unternehmen das weltweit führend im Bereich Application Delivery Networking (ADN) ist. Die Lösungen fokussieren sich auf die Bereitstellung, Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit von Applikation. Asecus arbeitet seit dem Jahr 2004 mit F5 Networks zusammen und ist auf der höchstmöglichen Stufe für nationale Firmen zertifiziert. Das Flaggschiff von F5 Networks, der BIG-IP, überzeugt insbesondere durch seine vielfältigen Einsatzbereiche und Anpassungsmöglichkeiten. Durch die letzten Akquisen hat F5 Networks den Fokus auf Cloud und Container Sicherheit weiter ausgebaut.

Zum Hersteller

Secure Access Service Edge (SASE)

Secure Access Service Edge (SASE)

Secure Access Service Edge (SASE)


Da Mitarbeiter immer mobiler werden, nicht mehr nur vor Ort arbeiten, und Unternehmen zunehmend SaaS-Anwendungen einsetzen oder Daten und Anwendungen in die Cloud verlagern, bieten bestehende Netzwerkansätze nicht mehr die erforderliche Sicherheit und Zugangskontrolle. Darüber hinaus erfordert die Einführung einer Zero Trust Architecture einen neuen Ansatz für die Netzwerkarchitektur und -sicherheit.

Secure Access Service Edge (SASE) ist die Konvergenz von Wide Area Networking (WAN) und Netzwerksicherheitsdiensten wie CASB, FWaaS, SWG, Zero Trust Network Access, DLP und anderen, in einem einzigen, aus der Cloud bereitgestellten Servicemodell, das Benutzern sofortigen, ununterbrochenen Zugriff garantiert, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Haben Sie Fragen zu SASE und wünschen Sie eine unverbindliche Kontaktaufnahme?

Unsere Produkte

Forcepoint ONE

Forcepoint ONE ist eine All-in-One-Cloud-Plattform, die Sicherheit einfach macht. Sie können Zero Trust und Security Service Edge (SSE, die Sicherheitskomponente von SASE) schnell einführen, da wir wichtige Sicherheitsservices, einschließlich Secure Web Gateway (SWG), CloudAccess Security Broker (CASB) und Zero Trust Network Access (ZTNA), vereint haben.

Keine fragmentierten Produkte mehr. Wir bieten Ihnen eine Plattform, eine Konsole und einen Agenten mit vielen Lösungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick, kontrollieren Sie den Zugriff und schützen Sie Daten auf verwalteten und nicht verwalteten Anwendungen und allen Geräten mit einem Satz von Sicherheitsrichtlinien.

palo-alto-next-generation-firewall-strata

Palo Alto Networks – Prisma SASE

Palo Alto Networks Prisma SASE ist die branchenweit umfassendste SASE-Lösung (Secure Access Service Edge) eines einzigen Anbieters und bietet folgende Vorteile:

  • Überlegene ZTNA 2.0-Sicherheit: Konsistenter Schutz der hybriden Belegschaft mit der überlegenen, KI-gestützten Sicherheit von ZTNA 2.0.
  • SD-WAN der nächsten Generation: Die branchenweit erste SD-WAN-Lösung der nächsten Generation, die die Transformation von Zweigstellen mit einem aussergewöhnlichen Benutzererlebnis ermöglicht und gleichzeitig den Betrieb mit verbesserten Sicherheitsergebnissen.
  • Aussergewöhnliches Benutzererlebnis: Das integrierte Autonomous Digital Experience Management (ADEM) versetzt die IT-Abteilung in die Lage, Probleme mit Anwendungen, Netzwerken und der Sicherheitslage zu erkennen, vorherzusagen und zu beheben, um proaktiv ein hervorragendes Benutzererlebnis zu bieten.

Palo Alto Networks – Prisma SASE

Palo Alto Networks Prisma SASE ist die branchenweit umfassendste SASE-Lösung (Secure Access Service Edge) eines einzigen Anbieters und bietet folgende Vorteile:

  • Überlegene ZTNA 2.0-Sicherheit: Konsistenter Schutz der hybriden Belegschaft mit der überlegenen, KI-gestützten Sicherheit von ZTNA 2.0.
  • SD-WAN der nächsten Generation: Die branchenweit erste SD-WAN-Lösung der nächsten Generation, die die Transformation von Zweigstellen mit einem aussergewöhnlichen Benutzererlebnis ermöglicht und gleichzeitig den Betrieb mit verbesserten Sicherheitsergebnissen.
  • Aussergewöhnliches Benutzererlebnis: Das integrierte Autonomous Digital Experience Management (ADEM) versetzt die IT-Abteilung in die Lage, Probleme mit Anwendungen, Netzwerken und der Sicherheitslage zu erkennen, vorherzusagen und zu beheben, um proaktiv ein hervorragendes Benutzererlebnis zu bieten.